HanseMerkur Hausratversicherung – Testbericht & Erfahrungen 2021

  • Neuwertentschädigung
  • Berücksichtigung grober Fahrlässigkeit
  • Fahrraddiebstahl versicherbar
  • verschiedene Tarife
  • ab 4,06 € monatlich
95/100
SEHR GUT
Preis-Leistung:
Kundenservice:
Website:

Allgemeines

Die HanseMerkur Versicherung mit Sitz in Hamburg ging im Jahre 1977 aus Fusionen mehrerer Versicherungsgesellschaften hervor. Sie ist angesiedelt in den Feldern Gesundheit, Pflege, Risiko- und Altersvorsorge, Reise, Freizeit, Schaden und Unfall. Der Versicherer ist Arbeitgeber von über 2000 Beschäftigten.

Die HanseMerkur Hausratversicherung fällt unter die Sachversicherungen. Versichert wird das Inventar des privaten Haushalts. Hierunter fallen Einrichtungs-, Gebrauchs- und Verbrauchsgegenstände. Bis jetzt sind hauptsächlich nur positive HanseMerkur Erfahrungen aufzufinden.

DIE BESTEN ANGEBOTE DER HANSEMERKUR

Premium

  • inkl. Einbruchdiebstahl
  • inkl. Umzugskosten
  • Bargeld bis 1.500 € versichert
  • ab 4,06 €monatlich

Exklusiv

  • inkl. Einbruchdiebstahl
  • Versicherung des gesamten Hausrates
  • Bargeld bis 2.000 € versichert
  • ab 4,80 € monatlich

Top

  • inkl. Einbruchdiebstahl
  • höchstmöglicher Versicherungsschutz
  • Bargeld bis 3.500 € versichert
  • ab 6,17 € monatlich

Leistungsumfang

Neben Einbruchdiebstahl oder Raub deckt Die HanseMerkur Versicherung Schäden am Hausrat durch Einbruchsdiebstahl und Raub ab. Einbrüche führen unter anderem häufig zu Beschädigungen durch Vandalismus. Auch hier leistet die Versicherung ebenso, wie bei Brandschäden oder Blitzeinschlag. Rohrbrüche oder Schäden durch Leitungswasser deckt die Versicherung ebenfalls ab. Eingeschlossen sind zudem Sturm- und Hagelschäden.

Beitragskosten und Versicherungsleistungen unterliegen einer Dynamik. Das heißt, der der Beitragssatz, anderseits aber auch die auszuzahlende Summe im Leistungsfall, werden an die allgemeine Teuerungsrate angepasst werden. In der Regel geschieht die Anpassung einmal jährlich. Damit wird Sorge dafür getragen, dass der durch den Schaden zerstörte oder beschädigte Hausrat auf dem stets aktuellen Preisniveau ersetzt werden kann und keine Abstriche in der Qualität hingenommen werden müssen.

Grundumfang

Versichert sind Schäden durch Feuer, ausgetretenes Leitungswasser (zum Beispiel bei Rohrbruch oder einem defekten Wasserbett), Sturm- und Hagelschäden, Überspannungsschäden durch Blitzschlag, Schäden durch Vandalismus nach Einbrüchen sowie Schäden durch Einbruchdiebstahl.

Bei Wertsachen reicht die Leistungshöhe grundsätzlich von 20% bis 30% der Versicherungssumme, je nach Abschlussvariante. Schmuck und Uhren sind bis zu einer Leistungshöhe von 20.000,- Euro bis 30.000,- Euro, je nach Abschluss, im Portfolio enthalten. Bei Bargeld beläuft sich die maximale Leistungssumme auf 3.000,- Euro.

Das Angebot erstreckt sich auch auf Entrümpelungs-, Reparatur- und Umzugskosten in Folge versicherter Schäden. Ebenso im Leistungsumfang intergiert sind Kosten durch Schäden an Gebäuden, welche aus einem Einbruchdiebstahl resultieren. Liegt ein Schaden durch Leitungswasser vor, übernimmt die Versicherung die Instandsetzung beschädigter Bodenbeläge und Tapeten.

Die Leistungshöhe entspricht grundsätzlich 650,- Euro je Quadratmeter Wohnfläche, kann jedoch im Vertrag individuell festgelegt werden.

Optionale Erweiterungsmöglichkeiten

Über den Grundumfang hinaus kann der Versicherungsschutz der HanseMerkur Hausratversicherung um eine Versicherungen gegen Glasbruch, gegen Fahrraddiebstahl, sowie gegen Schäden durch Starkregen, Rückstau, Überschwemmung, Erdbeben oder Schneedruck erweitert werden. Auch die Arag Hausratversicherung bietet spezielle Leistungen in unterschiedlichen Varianten an.

Versicherung verpflichtend oder freiwillig?

Da es sich um die Sicherung von Privateigentum handelt, gibt es keine gesetzliche Grundlage, aus der eine Verpflichtung zum Abschluss einer Hausratversicherung erwächst. Dies ist unabhängig davon, ob eine Wohnung oder ein Haus bewohnt wird. Auch in einem Mietverhältnis kann der Vermieter den Abschluss einer Hausratversicherung nicht fordern. Entsprechende Klauseln in Mietverträgen sind automatsch unwirksam.

Kosten

Die Versicherungsbeiträge unterscheiden sich in drei Leistungspakte und sind jeweils beispielhaft berechnet für eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus.

Premium: Ab monatlich 4,06 Euro

Exklusiv: Ab monatlich 4,80 Euro

Top: Erhältlich ab monatlich 6,17 Euro. Diese Abschlussvariante springt auch dann ein, wenn der Schaden grob fahrlässig verursacht wurde.

Vorteile

Da die Kosten im Vergleich zu anderen Anbietern relativ niedrig sind, kommt die Versicherung laut den HanseMekur Erfahrungen sehr gut bei den Kunden an. Durch die verschiedenen Tarife der HanseMerkur Hausrat Versicherung können die individuellen Bedürfnisse aller Kunden gedeckt werden.

Außerdem bietet die Versicherung auch noch optionale Erweiterungsmöglichkeiten an, sodass der Schutz weit über die Standardabsicherung hinaus geht.

Nachteile

Die Website sollte nach Recherchieren der verschiedene HanseMerkur Erfahrungen besser aufbereitet werden. 

Fazit

Die Hausratversicherung der HanseMerkur Versicherung bietet ein Versicherungsspektrum, welches einen individuell geeigneten Zuschnitt ermöglicht. Insbesondere derjenige, der günstige Beitragssätze bevorzugt und dadurch eine reduzierte Leistungssumme bereit ist in Kauf zu nehmen, findet hier einen geeigneten Versicherungspartner. Die Homepage ist leicht verständlich und übersichtlich gestaltet und macht einen Onlineabschluss einfach. Das Verhältnis Preis zu Leistung ist angemessen. Die Versicherung ist daher empfehlenswert.
Auch die Gothaer Versicherungsgesellschaft bietet Ihnen entsprechende Angebote an.

Kundenerfahrungen

hansemerkur hansemerkur 89 0 100 1
89%
Average Rating
Rate it!
close

Success! Thanks a lot for taking time providing a review.

close

Ich bin damit einverstanden, dass wenn ich ein Kommentar abschicke, meine angegebenen Daten aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Website erhalten bleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einverständniserklärung jederzeit und auch in Zukunft per E-Mail, welche im Impressum zu finden ist, zurückziehen. Genauere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    93%
  • Kundenservice
    88%
  • Website
    86%